Kommende Termine

Orfeo ed Euridice

Théâtre des Champs-Elysées, France,

Orfeo ed Euridice

Théâtre des Champs-Elysées, Frankreich,

Orfeo ed Euridice

Konzerthaus Dortmund, Deutschland,

Vollständigen Kalender anzeigen

„Sur scène, Regula Mühlemann, annoncée souffrante, propose une Euridice expressive malgré tout. La voix possède une couleur ronde et cristalline que le rhume ne parvient jamais à voiler durablement au grand plaisir…

Weiterlesen

„Mutig lässt die junge Schweizerin die grossen Arien, die sowieso jeder trällert, links liegen. Und entscheidet sich für Sopranjuwelen aus der zweiten Reihe der Mozart-Opern. Die sie mit verführerisch-dunklem, mysteriösem Timbre umso mehr zum Funkeln bringt. Süchtig machende Debüt-CD!“

Berliner Tagesspiegel

Regula Mühlemann

Regula Mühlemann wurde in Luzern geboren. Sie studierte an der dortigen Hochschule bei Prof. Barbara Locher. Erste Erfahrungen auf der Opernbühne sammelte die junge Sopranistin schon früh am Luzerner Theater. Danach führten sie Engagements u.a. als Despina (Così fan tutte) ans Teatro La Fenice nach Venedig. Im Sommer 2012 gab sie ihr Debüt als Junge Papagena in der Oper Das Labyrinth von P. v. Winter bei den Salzburger Festspielen. Regula Mühlemann erhielt zahlreiche Preise und Stipendien. 2015 war sie Finalistin des Wettbewerbs «Cardiff Singer of the World».

Mehr lesen